bitsouplogo
headericon
Tütensuppen im Test
worum geht's

Worum geht's?

Obwohl schon zigmal ignoriert: bei einem meiner Einkäufe im Asia-Shop konnte ich diesen obskuren kleinen Tütensuppen mit Enten-, Huhn- oder Garnelengeschmack nicht länger widerstehen und erstand eine erste, repräsentative Auswahl. Zuhause im Test eröffnete sich ein Paralleluniversum an Geschmacksnuancen und Schärfen, das, weit entfernt von üblichem Maggikram, mein Verhältnis zu Tütensuppen auf neue Füße stellte. Schnell waren auch viele meiner FreundInnen infiziert und stöberten in den einschlägigen Läden nach ungeahnten Raritäten. Und es gibt deren viele! Und gute! Diese Suppen haben es nicht verdient, verschämt in billigen Singleküchen zubereitet zu werden!

Als kleinen Einkaufsratgeber werden alle paar Wochen die neuesten Tütensuppentests auf www.bitsoup.de veröffentlicht. Und noch besser: ganz im Sinne von "Open Soup" steht die Teilnahme an diesen Tests jedem und jeder offen! Einfach eine Tütensuppe kaufen, kochen und probieren und ein Kritik, zusammen mit einem kleinen gif oder jpg, an schicken.

Nachtrag November 2004:

Wie vielleicht schon von machem bemerkt, habe ich im letzten Jahr die Vorgabe "alle paar Wochen eine neue Suppe" nicht wirklich eingehalten. Es ist an der Zeit, den Realitäten ins Augen zu sehen: Tütensuppen machen auf die Dauer nicht glücklich!
Deshalb: keine weitere fastfood-Propaganda an dieser Stelle. richtig handgekochtes Essen schmeckt ja auch nicht schlecht!
Aber es gibt natürlich weiterhin aktive und furchtlose Suppentester die in des Fußstapfen von bitsoup, hüstel, weitermachen....

Dank an alle, die mitgemacht haben!

Frank


Tütensuppen im Test is a bitsoup project
last modified: 2007 JUL 21
contact:
Valid HTML 4.01!spacerValid CSS!